STAHL-LIEBE

Poul Kjærholm

Das wichtige ist, die Persönlichkeit des Materials zum Ausdruck zu bringen – nicht die meine.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email

Wer ist Poul Kjærholm?

1929 wir Kjærholm im nördlichsten Zipfel Dänemarks in Nordjütland geboren.  Er lies sich als Schreiner ausbilden und studierte später an der Danish School of Arts. 

Kjærholm machte um ca. 1955 die Bekannschaft von Ejvind Kold Christensen, einem dänischen Möbelfabrikanten. Es entwickelte sich eine eine lebenslange berufliche Partnerschaft, die bis zum Tod Kjærholms im Jahr 1980 andauerte. 1982 übernahm Fritz Hansen Produktion und Verkauf der „Kjærholm Collection“.

Kjærholms legte bei seinen Möbelentwürfen grossen Wert auf die Symbiose von schweren und rauen Materialien, denen er sein Design eine grazile Silhouette verlieh. 

Seine Möbel tragen, ähnlich wie bei Le Corbusier, seine Initialen als Produktname. Die bekanntesten darunter sind der Sessel PK22, das Sofa PK31 und die Liege PK24.

Wofür ist der Designer bekannt?

Bild: @holmrisonline.dk via Pinterest

Scroll to Top