Datenschutzerklärung

Für Kurato hat die Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten der Nutzer:innen von Kurato absolute Priorität. 

Unter Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutz Grundverordnung des Europäischen Parlaments und des Rates Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 (die “DSGVO”) und dem Budesgesetz über den Datenschutz vom 01. März 2019 (das “DSG”) in der derzeit geltenden Fassung, darf Kurato Nutzer:innendaten erheben, sammeln und verwenden. 

Zweck der Datenschutzerklärung inklusive der Cookie-Richtlinien von Kurato ist es, zu erläutern, wie und warum und zu welchen Zwecken die Daten erhoben und verarbeitet werden und welche Rechte die betroffenen Personen (z.B. die registrierten Nutzer:innen, die die Website nutzen) gemäß den oben genannten Gesetzen und Verordnungen haben.  

Die Datenschutzerklärung vervollständigt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Kurato. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit angepasst werden, wobei die neuste und somit gültige Version stets auf der Website verfügbar ist und den registrierten Nutzern:innen, im Falle von Anpassungen und Änderungen, per E-Mail zugesendet wird.  

Personenbezogene Daten werden von Kurato erhoben und verarbeitet. Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist: 

Kurato by Aimée Roser, Schmiedengasse, 19, CH-3400 Burgdorf, (nachfolgend «Kurato», «wir», «uns»). 

Als Nutzer:in Website von Kurato, erheben, sammeln und verarbeiten wir bestimmte Informationen, die als personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO und des DSG angesehen werden. Dabei handelt es sich um folgende Daten: E-Mail-Adresse, Anrede, Vor- und Nachnamen, Benutzername, Land, Personalausweis, Geburtsdatum, Passwort, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Telefonnummer(n), IP-Adresse, Verbindungs- und Browsing-Daten, Bestellhistorie, Zahlungen, Bankangaben und Dokumente, die zur Identifizierung der Begünstigten der ausgestellten Überweisung erforderlich sind, Anzeigen, welche vom Nutzer:in in seinem Shop online gestellt werden, Forderungen, Vorfälle, Informationen zu Lieferungen, Korrespondenz auf der Website und, sofern zutreffend, den Unternehmensnamen, die Unternehmenidentifikationsnummer (UID), sowie sämtliche Inhalte, die auf der Website geteilt werden (Kommentare, Nachrichten, etc.).  

Die Nutzer:innen werden auf jedem Formular zur Erfassung persönlicher Daten durch das Vorhandensein eines Sternchens über den obligatorischen oder fakultativen Charakter der Antworten informiert. 

In den Fällen, in denen Antworten obligatorisch sind, setzt Kurato die Nutzer:innen den Folgen einer fehlenden Antwort aus. 

Die in Artikel 3 aufgeführten Informationen erheben wir insbesondere dann, wenn Sie: 

(i) sich registrieren und Ihr Nutzer:innenprofil auf der Website erstellen; 

(ii) eine Ware und/ oder Dienstleistung auf der Website kaufen oder verkaufen; 

(iii) die Website besuchen und Produktseite besuchen; 

(iv) an einem Gewinnspiel oder Preisausschreiben teilnehmen; 

(v) direkten Kontakt mit uns aufnehmen – egal ob über die publizierten Kontaktdaten und/ oder durch unseren Kundenservice; 

(vi) einen Vertrag auf unserer Website abschliessen; 

(vii) sich für unseren Newsletter anmelden; 

(viii) das Messaging-Tool, welches Ihnen für die Kontaktaufnahme mit anderen Nutzern:innen auf der Website zur Verfügung gestellt wird, nutzen; 

(ix) die Installation bestimmter Cookies akzeptieren. 

Die Daten der Nutzer:innen werden hauptsächlich verwendet: 

 (i) um den Nutzern:innen das Surfen auf der Website zu ermöglichen; 

(ii) Nutzer:innenkonten zu verwalten (Anmeldung, Abmeldung, Ausschluss, etc.) 

(iii) um Bestellungen und deren reibungslosen Ablauf zu gewährleisten (z.B. Zahlung, Lieferungen, Rechnungsstellung, Buchhaltung);  

(iv) für die Suche nach Artikel anhand des eigenen oder eines explizit ausgewählten Standorts; 

(v)um illegale Aktivitäten und Betrug zu entdecken, zu verhindern und zu bekämpfen; 

(vi) um die Navigation und Kunden:innenfreundlichkeit auf der Website zu verbessern; 

(vii) für die Kommunikation mit Nutzern:innen: Versenden von E-Mails mit den Bestellinformationen oder E-Mail-Newslettern; 

(viii) für die Durchführung optionaler Umfragen zur Zufriedenheit mit der Nutzung der Website und für Optimierungsvorschläge für unsere Dienste; 

(ix) wenn dies gesetzlich und behördlich vorgeschrieben ist oder im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren oder Rechtsstreitigkeiten steht; 

(x) um Statistiken und Berichte zu erstellen; 

(xi) um die Daten, an die in Ziffer 5 aufgeführten Datenempfänger:innen zu übermitteln; 

(xii) um Nachrichten von/ an die Nutzer:innen über das Messaging-Tool und ihre Kommentare zu moderieren; 

(xiii) um die Einhaltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu gewährleisten.  

Kurato kann die angegebene E-Mail-Adresse verwenden, um Werbe-E-Mails zu Nachrichten, Angeboten oder Informationen zu versenden, die für den Website-Nutzer:innen möglicherweise von Interesse sein könnten.  

Die persönlichen Daten der Nutzer:innen werden für einen Zeitraum von drei (3) Jahren ab dem letzten Kontakt mit Kurato aufbewahrt. 

Nach Ablauf der oben genannten Fristen, gegebenenfalls auch ab dem Löschungsantrag eines der Nutzer:innen, können ihre persönlichen Daten jedoch einer Zwischenarchivierung unterzogen werden, damit Kurato seinen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nachkommen kann: 

(i) Die automatisiert erhobenen Daten, die die Browsing-Session eines Nutzers:in auf der Website betreffen, bleiben erhalten und werden nur durch manuelles Löschen des Caches des Browsers gelöscht;  

(ii) Der im Rahmen einer Geschäftsbeziehung geschlossene Vertrag wird für die gesamte Dauer der Ausführung gespeichert und anschließend für die in den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgesehene Dauer aufbewahrt; 

(iii) Daten von Nutzern:innen, die auf der Website registriert sind, werden bis zur Löschung des Nutzer:innenkontos gespeichert; 

(iv) Daten, die Kurato in Zusammenhang mit den gesetzlichen Steuerpflichten erhebt, werden bis zur jährlichen Übermittlung an die Steuerbehörden gespeichert und anschließend für die in den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgesehene Dauer aufbewahrt; 

(v) statistische Daten, können in einer nicht identifizierbaren Form archiviert werden 

Archivierung bedeutet, dass diese Daten anonymisiert sind und nicht mehr online konsultiert werden können, sondern extrahiert und auf einem autonomen und sicheren Medium gespeichert werden.

Alle persönlichen Daten, die von Kurato gesammelt und verarbeitet werden, sind streng vertraulich. 

Kurato behält sich vor, einige persönliche Daten der Benutzer*innen vorübergehend und sicher an Dritte zu übertragen, wenn dies notwendig ist. Das umfasst folgende Situationen: 

(i) für die Ausführung der vom Nutzer:in über die Website aufgegebenen Bestellung (z.B. Verkäufer:in, Warenlieferungs-Dienstleister:in, Zahlungs-Dienstleister); 

(ii) für den Betrieb und die Wartung der Website (z.B. Host der Website); 

(iii) um auf eine Anordnung der Justizbehörden zu reagieren. 

In dieser Hinsicht stellt Kurato sicher, dass alle seine Partner:innen, die persönliche Daten von Nutzern:innen erhalten, den Schutz der persönlichen Daten in den Mittelpunkt ihres Auftrags stellen, und verpflichtet sich, alle Massnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten zu gewährleisten. 

Die Website wird von Hostinger International Ltd. gehostet. Die Datenschutzerklärung von Hostinger ist hier verfügbar: 

https://www.hostinger.fr/politique-de-confidentialite 

Was die Verkäufer:innen anbelangt, denen bestimmte persönliche Daten der Käufer:innen mitgeteilt werden können, so sind sie gemäss den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Kurato zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Die Nutzer:innen von Kurato haben folgenden Rechte: 

(i) Das Recht auf Zugang und Berichtigung, Aktualisierung und Vervollständigung der Nutzer:inneninformationen; 

(ii) das Recht, die Löschung der personenbezogenen Daten, wenn sie unrichtig, unvollständig, mehrdeutig oder veraltet sind oder deren Erhebung, Verwendung, Übermittlung oder Speicherung verboten ist; 

(iii) das Recht, die Zustimmung jederzeit zu widerrufen; 

(iv) das Recht, die Verarbeitung der Nutzer:innendaten einzuschränken; 

(v) das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung von Nutzer:innendaten; 

(vi) das Recht auf die Übertragbarkeit der von den Nutzern:innen bereitgestellten Daten, wenn diese Daten aufgrund ihrer Zustimmung oder aufgrund eines Vertrages einer automatischen Verarbeitung unterzogen werden; 

(vii) das Recht, das Schicksal der Daten der Nutzer:in nach ihrem Tod zu bestimmen und zu wählen, an wen Kurato die personenbezogenen Daten weitergibt (oder auch nicht). 

Wenn der Nutzer:in wissen möchte, wie Kurato seine persönlichen Daten verwendet, um deren Korrektur zu verlangen oder sich ihrer Verarbeitung zu widersetzen, kann er sich schriftlich unter folgender Adresse an Kurato wenden: Kurato –Schmiedengasse 19, 3400 Burgdorf oder per E-Mail unter dataprivacy@kurato.ch. 

In diesem Fall muss der Nutzer:in die persönlichen Daten angeben, die er von Kurato korrigieren, aktualisieren oder löschen lassen möchte, wobei er sich durch eine Kopie eines Identitätsdokuments (Personalausweis oder Reisepass) genau identifizieren muss. 

Anträge auf Löschung personenbezogener Daten unterliegen den Verpflichtungen, die Kurato per Gesetz auferlegt werden, insbesondere im Hinblick auf die Aufbewahrung oder Archivierung von Dokumenten. 

Diese Daten werden in der Schweiz und den Niederlanden gespeichert. 

Kurato verpflichtet sich, die Privatsphäre der Nutzer:innen nicht zu verletzen und alle nützlichen Vorsichtsmassnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit ihrer persönlichen Daten zu wahren und insbesondere zu verhindern, dass diese verändert, beschädigt oder an Unbefugte weitergegeben werden. 

Der Nutzer:in anerkennt und akzeptiert, dass Kurato während des oben genannten Zeitraums alle Dokumente, Informationen und Aufzeichnungen bezüglich seiner Tätigkeit auf der Website aufbewahrt.  

Kurato verwendet auf seiner Website Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers:in spezifische, auf den Nutzer:in bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen dem Nutzer:in beispielsweise, sich nach einmaligem Einloggen nicht jedes weitere Mal identifizieren zu müssen, wenn er mehrmals am selben Tag auf die Website zugreift.  

Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzer:innenanzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kunden:innenfreundlicher zu gestalten.  

Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. 

11.1 Datenschutzerklärung für Pinterest 

Auf dieser Website verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA (“Pinterest”) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest- Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies. 

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy 

 

11.2 Datenschutzerklärung für Instagram 

Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/ 

 

11.3 Datenschutzerklärung für Facebook 

Diese Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy. 

 

11.4 Datenschutzerklärung für Twitter 

Diese Website verwendet Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Twitter-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Twitter übertragen. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines „Re-Tweet“-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://twitter.com/privacy. 

Wenn Du Fragen zum Datenschutz hast, kontaktiere uns bitte schriftlich unter folgender Adresse: Kurato –Schmiedengasse 19, 3400 Burgdorf oder per E-Mail unter dataprivacy@kurato.ch. 

 

Scroll to Top