Verkaufen auf Kurato

Häufige Fragen

Verkaufen

Um Verkäufer:in auf Kurato zu werden, musst Du Dich zunächst als Kund:in auf www.kurato.ch/my-account registrieren. Dazu genügt Deine E-Mail-Adresse, ein von Dir gewählter Benutzername sowie Dein Wunschpasswort. Klicke dann auf „Neues Kundenkonto anlegen“. Vorher musst Du noch unsere AGBs und den Datenschutzhinweis akzeptieren. Beide Dokumente kannst Du auch später jederzeit auf unserer Website einsehen.

Wenn Du das erste Mal einen Artikel verkaufen möchtest, erfolgt zunächst Deine Registrierung als Verkäufer:in. Dazu brauchst Du:

  • Ein gültiges Ausweisdokument (ID, Ausländerausweis, Pass oder Führerschein) beidseitig gescannt und in Farbe.
  • Für professionelle Händler:innen braucht es zusätzlich Deine Unternehmensidentifikationsnummer (UID).

Nach Prüfung der Vollständigkeit Deiner Angaben und Dokumente, schalten wir Dich innert 48 Stunden als Verkäufer:in frei.  Du wirst von uns per Mail informiert und kannst direkt loslegen: Unter dem Menüpunkt “Meine Verkäufe” oder alternativ über die Schaltfläche “Artikel verkaufen” kannst Du Deine Produkte hochladen.

Auf Kurato kannst Du hochwertige, gebrauchte Möbel mit Stil verkaufen. Das kann eine schöne Vintage Vase eines unbekannten Herstellers für unter 50 Franken sein oder auch ein Vintage Designerstück für mehrere hunderte bis tausende von Franken. Ausschlaggebend ist nicht der Preis, sondern der dekorative Charakter des Artikels. Unsere Kund:innen geben uns regelmässig die Rückmeldung, dass sie besonders die achtsame Auswahl an Artikel auf Kurato schätzen.

Ausgeschlossen sind:

  • Neuware
  • ab 1990 hergestellte Massenware (IKEA, Interio, Conforama, etc.)
  • Haushaltsgeräte
  • Eigenkreationen von Hobbyhersteller:innen.

Nein, wir lieben den Charakter von gebrauchten Möbeln und Objekten –  Gebrauchsspuren gehören da dazu! Bitte sei in Deiner Anzeige transparent, was Gebrauchsspuren oder Mängel des Produkts angeht. Der Kund:in hat 14 Tage Rückgaberecht und wird von diesem Gebrauch machen, wenn der Artikel nicht wahrheitsgemäß beschrieben und fotografiert ist.

Hier findest Du weitere Tipps für eine optimale Darstellung Deines Artikels für einen schnellen Verkauf.

Nein, Kurato nimmt keine Artikel in Zahlung. Kurato ist ein Marktplatz, über welchen Du Deine Artikel direkt an Käufer:innen verkaufst.

Nachdem Du von uns als Verkäufer:in freigegeben wurdest, kann es losgehen! 

  1. Melde Dich mit Deinem Nutzerkonto an und klicke auf “Artikel verkaufen”.
  2. Fülle nun das selbsterklärende Verkaufsformular aus lade die Artikelbilder hoch.
  3. Nachdem Du als letzten Schritt “Artikel veröffentlichen” gedrückt hast, prüft unser Team in den kommenden 48 Stunden Deinen Artikel auf Konformität mit unseren Qualitätskriterien und optimiert dessen Darstellung im Shop. Du wirst per E-Mail informiert, sobald der Artikel für Kund:innen sichtbar ist.

Wenn Du einen Artikel hochlädst, wirst Du zunächst gebeten, einen Titel für Deinen Artikel einzugeben. Bitte achte darauf, dass dieser möglichst konkret und aussagekräftig ist und alle wichtige Schlüsselwort zu dem Artikel enthält. So hast Du deutlich bessere Chancen, mehr Käufer:innen zu erreichen.

Die im Anschluss einzugeben Artikelbeschreibung sollte übersichtlich all das vermitteln, was potentielle Käufer:innen über den Artikel wissen müssen und so detailliert sein, dass keine Unklarheiten bleiben. Sie müssen korrekt sein und dürfen Käufer:innen nicht in die Irre führen. Der Artikelzustand muss dem tatsächlichen Zustand des Artikels entsprechen.

Hier findest Du weitere Tipps für eine optimale Darstellung Deines Artikels für einen schnellen Verkauf.

Wenn Du Deinen Artikel hochlädst, kannst Du verschiedene Merkmale für Deinen Artikel eingeben. Verpflichtend sind dabei die Einordnung in eine Kategorie, die Nennung des Standort des Artikels (Postleitzahl), die Angabe des Preises. Zudem hast Du die Wahl, Angaben zur Grösse, zum Stil, zum Material, zur Farbe oder zum Designer & Hersteller zu machen. Wir empfehlen, so viele Angaben wie möglich zu machen, damit Dein Artikel maximale Sichtbarkeit erzielt. Zum Abschluss wählst Du noch aus, welche Liefermethoden Du anbieten möchtest (siehe mehr dazu unter Lieferung).


Kund:innen bei Kurato haben zwei Möglichkeiten: Sie können Deinen Artikel direkt zu dem von Dir angegebenen Preis kaufen oder Dir einen fairen Preisvorschlag machen. du wählst als Verkäufer:in beim Hochladen Deines Artikels aus, ob Du Preisvorschläge erhalten möchtest oder nicht. Dieser beträgt mindestens 70% des von Dir angegebenen Preises. Sollte ein Kunde:in Dir ein Preisangebot machen, wirst Du von uns sofort per E-Mail benachrichtigt. Du hast dann 72 Stunden Zeit, um das Angebot anzunehmen oder abzulehnen.

Hat ein Kund:in Deinen Artikel gekauft, erhältst Du eine E-Mail, in der wir Dich bitten innerhalb von 72 Stunden die Verfügbarkeit des Artikel und somit dessen Verkauf zu bestätigen. Verpasst Du diese Frist, wird die Bestellung automatisch storniert (!).

Nach Bestätigung des Verkaufs, erhältst Du die Kontaktdaten des Käufers:in und kannst den Artikel innert 5 Werktagen versenden. Informiere den Kund:in über den Versand oder organisiere im Falle der Selbstabholung einen Termin mit dem Käufer:in.

14 Tage nach Bestellung der Ware erhältst Du von uns Deine Bezahlung. So vermeiden wir unnötige Rücküberweisungen im Falle einer Rückgabe.

Brockenstube, Antiquitätenhändler:in oder Galerist:in? Natürlich kannst Du als professioneller Händler:in auf der Website verkaufen. Erstelle dazu Dein Benutzerkonto und profitiere von unserem umfangreichen Service:

✔️ Kostenloser Verkäufer-Account
✔️ Kostenlos & unbegrenzt Produkte inserieren
✔️ Optimierung Deiner Produktanzeigen
✔️ Sichere Bezahlung innerhalb von 14 Tagen
✔️ Support durch das Kurato-Team
✔️ Vermarktung Deiner Artikel auf Social Media, in unserem Newsletter und in Kampagnen
✔️ Abholung & Lieferung (Bordsteinkante) durch Kurato*
✔️ Monatliche Trendguides zur Verkaufssteigerung

Wichtig: Du darfst Deine Artikel bei uns nicht teurer verkaufen, als in Deinen anderen Vertriebskanälen. Folglich kannst Du die Provision nicht auf den Artikelpreis aufschlagen.

Um Dich als gewerblicher Verkäufer:in zu registrieren, bitten wir Dich, Deine UID (Unternehmens-Identifikationsnummer) anzugeben. Bist Du semi-professioneller Verkäufer:in? Dann schreibe uns unter sales@kurato.ch.

_

* für Verkäufer:innen aus den Städten Basel, Bern, Genf, Lausanne, Luzern, St. Gallen und Zürich.

Natürlich! Um die Registrierung als privater Verkäufer:in abzuschliessen, brauchst Du nur ein gültiges Ausweisdokument (ID, Ausländerausweis, Pass oder Führerschein), das Du ganz einfach beidseitig gescannt und in Farbe in dem Formular hochladen kannst.

Und schon kannst Du von unseren umfangreichen Services profitieren:

✔️ Kostenloser Verkäufer-Account
✔️ Kostenlos & unbegrenzt Produkte inserieren
✔️ Optimierung Deiner Produktanzeigen
✔️ Sichere Bezahlung innerhalb von 14 Tagen
✔️ Support durch das Kurato-Team

✔️ Abholung & Lieferung (Bordsteinkante) durch Kurato*

_

* für Verkäufer:innen aus den Städten Basel, Bern, Genf, Lausanne, Luzern, St. Gallen und Zürich.

Bei Kurato sind wir ein Team: Verkaufst Du nichts, entstehen für Dich keine Kosten. Verkaufst Du einen Artikel, berechnen wir eine Erfolgsprovision.
Diese finanziert die Kosten für die Kundenakquise, das Marketing, den Kundendienst sowie die Betreibung der Website.

Egal ob Privatperson oder professioneller Händler:in: Du kannst Dich bei Kurato gratis registrieren, einen Shop eröffnen und kostenlos unbegrenzt Anzeigen aufgeben.

Eine Provision wird nur im Falle eines Verkaufs über unsere Webseite fällig. Die Provision wird anhand des Artikelpreises (also exkl. Liefergebühren) berechnet. Als professioneller Verkäufer:in erhältst Du mindestens 85% des Artikelpreises, als privater Verkäufer:in erhältst Du mindestens 80%.

Mit der Registrierung als Verkäufer:in stimmst Du folgenden Punkten zu:

  • Du verkaufst keine Fälschungen oder Nachahmungen ohne diese klar gekennzeichnet zu haben.
  • Du verkaufst keine Gegenstände in sehr schlechtem Zustand.
  • Du beschreibst Deine Artikel vollständige und transparent, um Retouren wegen Konformitätsfehlern zu vermeiden.
  • Du verhältst Dich während des gesamten Verkaufs und während dem Kontakt mit dem Käufer:in korrekt.
  • Du reagierst schnell auf Anfragen (spätestens innert 72 Stunden), aktualisierst Deinen Lagerbestand regelmässig und versendest Artikel so schnell als möglich.
  • Du versendest verkaufte Artikel innerhalb von drei Werktagen.
  • Du akzeptierst ein 14-tägiges Rückgaberecht für den Käufer:in.

Der Kunde:in ist berechtigt, nach seinem Kauf eine Rechnung von Dir zu verlangen. Bitte sende dem Kunden:in die Rechnung so schnell als möglich per E-Mail oder Post zu. Auf der Rechnung muss der Verkaufspreis (inklusive Kurato-Provision) und der Preis der Lieferung angegeben werden. 

Lieferung

Bei der Erstellung Deiner Anzeige kannst Du verschiedene Arten der Zustellung anbieten:

  • Selbstabholung durch den Kund:in (immer kostenlos):

Diese Lieferoption wird standardmässig für alle Artikel angeboten. Es ermöglicht dem Käufer:in, seinen Artikel kostenlos und direkt bei Dir abzuholen. Wird der Artikel abgeholt und der Käufer:in möchte ihn doch nicht kaufen oder zurückgeben, berechnen wir dem Käufer:in trotzdem die Kurato-Provision.

  • Auslieferung durch den Verkäufer:in (Du bestimmst den Umkreis, in dem Du ausliefern kannst und den Lieferpreis):

Wird der Artikel ausgeliefert und der Käufer:in möchte ihn nicht annehmen oder zurückgeben, so entstehen für den Käufer:in trotzdem die Kosten unserer Kurato-Provision sowie Deine vorab festgelegten Liefergebühren.

  • Versand von kleinen bis mittelgrossen Artikeln mittels eines logistischen Dienstleisters:in (kostenpflichtig für den Kunden:in):

Für kleine und mittlere Pakete (mit Produkten bis zu 30 kg und einer Summe von LxlxP unter 2 m) empfehlen wir Dir, die Dienste der Schweizerischen Post oder DHL zu nutzen. Eine Preisliste findest Du hier.  

Damit Du das Produkt nicht zurückgeliefert bekommst, sollte der Käufer:in es nicht entgegennehmen können, empfehlen wir Dir, den Käufer:in auf das Post Login hinzuweisen. Hier kann dieser seine Sendung verfolgen und den Liefertag sowie die Lieferzeit anpassen. Sobald das Paket versendet ist, bitten wir Dich, dem Käufer:in den Trackingcode der Sendung mitzuteilen.

  • Versand von grossen Möbeln mittels eines logistischen Dienstleisters:in (kostenpflichtig für den Kunden:in):

Du kannst die Ware selbst ausliefern oder Dein bevorzugtes Logistikunternehmen beauftragen. Du bist für die Sendung sowie deren Organisation und die Betreuung des Kunden:in verantwortlich.

  • Versand durch Kurato (kostenpflichtig für den Kunden:in):

Im Falle von Artikeln von Verkäufer:innen mit Standort in Bern, Basel, Genf, Lausanne, Luzern, St. Gallen oder Zürich, prüfen wir nach Einstellung Deines Artikels, ob zusätzlich zu den von Dir angebotenen Versandmöglichkeiten, auch eine Tür-zu-Tür-Lieferung durch Kurato möglich ist.

Als Verkäufer:in bist Du für die Verpackung der Ware verantwortlich, die auf Deine Kosten erfolgt.

Es ist unerlässlich den Artikel sorgfältig zu verpacken, damit er während der Lieferung nicht kaputt geht oder beschädigt wird. Sollte der Artikel aufgrund mangelhafter Verpackung beschädigt werden, erhält der Kunde:in sein Geld zurück und Du verlierst der Verkaufsgewinn.

Wir empfehlen Dir, den Artikel mit Luftpolsterfolie zu schützen und besonders auf empfindliche Teile wie Glasflächen oder Füße zu achten. Wenn Du Deinen Artikel in einer Schachtel versendest, erwäge, Papier und Styroporteile hinzuzufügen, zu verhindern, dass der Artikel in der Schachtel verrutscht.

Hinweis:
Viele Logistikunternehmen zirkulieren die Kartons auf Förderbändern und eine Vielzahl Kartons fällt dann in einen Container. Der Karton muss einem Sturz aus einer Höhe von einem Meter standhalten.

Die Versandkosten gehen immer zu Lasten des Kunden:in.

Tipp: Um Deinen Artikel attraktiver zu machen, kannst Du Dich beispielsweise an den Liefergebühren beteiligen, indem Du diese niedrig ansetzt oder auch gratis anbieten kannst.

Es liegt an Dir, ob Du das Paket versichert versenden möchtest oder nicht. Ohne Versicherung wirst Du im Bruchfall nicht vom Transportunternehmen entschädigt und alle Kosten gehen zu Deinen Lasten.

Wenn Du das versicherte Paket per Post versendest, beträgt die Haftung bei Verlust und Beschädigung oder nicht korrekter Zustellung bis max. CHF 500. Für Sendungen mit einem Warenwert bis CHF 5’000 wird eine Gebühr von CHF 7 fällig. Sollte während der Lieferung ein Problem auftreten, werden wir die Bezahlung an Dich stoppen und dem Kunden:in sein Geld zurückerstatten. Wir machen Dich darauf aufmerksam, dass Du Dich anschliessend bei der zuständigen Abteilung der Post beschweren kannst.

Hat der Kunde die Lieferung mit Kurato gewählt, so übernehmen wir ab dem Moment, indem wir die Ware bei Dir abgeholt haben bis zum Empfang der Ware durch den Kunden die Haftung.

Bezahlung

Sobald ein Kunde:in Deinen Artikel auf Kurato kauft, bezahlt er online den Verkaufspreis sowie die etwaigen Versandgebühren. Wir leiten Dir Deine Bezahlung (abzgl. unserer Provision auf den Artikelpreis) sowie die etwaige Versandgebühren 14 Tage nach Bestellung des Artikels weiter. So vermeiden wir  unnötige Rücküberweisungen im Falle einer Rückgabe des Artikels. Keine Sorge, Dein Geld ist bei uns in der Zwischenzeit sicher parkiert. 

Wir überweisen Dir Deine Bezahlung per Banküberweisung. Bei der Registrierung als Verkäufer:in bitten wir Dich, Deine Kontoangaben, auf welches wir Deine Bezahlung überweisen sollen, anzugeben. 

Stornierung & Rückgabe

Der Käufer:in hat die Möglichkeit, bis zu 14 Tage nach der Bestellung ohne Begründung von dem Kaufvertrag zurücktreten. Dazu stellt er einen Widerrufsantrag bei Kurato, über den wir Dich sofort informieren. Zudem teilen wir dem Käufer:in Deine Postanschrift mit, damit er die Ware an Dich zurücksenden kann. Der Rückversand muss  innerhalb von 3 Tagen nach dem Widerrufsantrag erfolgen. Sobald Du den Artikel erhalten hast und damit alles in Ordnung ist, bestätigst Du dies in Deinem Benutzerkonto und wir erstatten dem Käufer:in den Verkaufspreis. Da der Käufer:in für die vollumfänglichen Lieferkosten (Hin- & Rückversand) aufkommen muss, erhältst Du die Kosten für den Versand des Produktes von uns erstattet.

Wenn Du von uns bereits eine Zahlung für Deinen Verkauf erhalten hast, musst Du am Tag des Eingangs des Artikels bei Dir eine Rücküberweisung vornehmen. Dies damit, wir den Kunden:in rückvergüten können.

Für den Kunde:in entstehen bei Selbstabholung des Artikels von seinem Kauf die normal durch den Verkäufer:in zu zahlende Provision. 

Wenn ein Käufer:in eine Rückgabe wünscht, gehen wir wir folgt vor:

  • Unser Team überprüft, ob die Rücksendung innerhalb von 14 Tagen nach Bestellung der Ware erfolgt ist. Ist dies der Fall, werden wir Dich über den Grund für die Rücksendung informiere. Sollte die Rückgabe aufgrund eines Konformitätfehlers oder Schadenfalls erfolgen, senden wir Dir ebenfalls die Beweisbilder zu.
  • Wir teilen dem Kunden:in Deine Postanschrift mit, damit er die Ware innerhalb einer Woche an Dich zurücksenden kann.
  • Die Rückerstattung erfolgt, sobald Du den Rückerhalt Deines Artikels bestätigt hast. Wir bitten den Kunden:in, mit Dir Kontakt aufzunehmen, damit Du auf dem Laufenden bleiben.

Ein Käufer kann sich innerhalb von 72 Stunden nach Erhalt des Artikels wegen eines Konformitätsfehlers bei Kurato melden. Unser Kundendienst nimmt sich dann die Zeit, den Fall anhand von Bild- und Videomaterial zu beurteilen und mit der von Ihnen erstellten Beschreibung und Bebilderung zu vergleichen.

Wenn Kurato der Ansicht ist, dass tatsächlich ein Konformitätsfehler vorliegt, wird dem Kunde angeboten, den Artikel gegen Erstattung des Verkaufspreises sowie der Versandkosten zurückzugeben. Die Versandkosten (Hin- und Rückversand) gehen in diesem Fall zu Lasten des Verkäufers. Der Verlauf der Rückgabe erfolgt wie bei einer regulären Rückgabe (siehe oben). Vor diesem Hintergrund ist es unabdingbar, dass Du in Deiner Anzeige das Produkt wahrheitsgemäss beschreibst.

Im Schadenfall vor Eintreffen des Artikels bei dem Kunden:in, bist Du als Verkäufer:in verantwortlich. Die Rückerstattung an den Kund:in muss vollständig erfolgen (Artikelpreis + Versandkosten) und Du wirst für diesen Verkauf nicht bezahlt. Du kannst die Rücksendung des Artikels verlangen, jedoch gehen die Versandkosten zu Deinen Lasten. Andernfalls kann der Kunde:in Schadensersatz verlangen, wenn er das Produkt behält. Dies geschieht ebenfalls auf Deine Kosten.

Wenn Du bereits eine Zahlung für Deinen Verkauf erhalten hast, musst Du eine Rücküberweisung an uns vornehmen, damit der Kunde:in zurückerstattet werden kann.

Hat der Kunde die Lieferung durch Kurato gewählt, so haften wir für etwaige Schäden, die auf dem Transportweg entstanden sind.

  • Im Falle eines Konformitätfehlers:

Unser Team beurteilt die Konformität anhand von Fotos, Videos, etc. Wenn wir der Ansicht sind, dass tatsächlich ein Konformitätfehler vorliegt, wird dem Kunden:in der vollumfängliche Betrag (Artikelpreis + Versandkosten) rückerstattet. Du kommst für die Rücksendekosten auf. 

  • Im Falle einer Unzufriedenheit:

Wenn es keinen Konformitätfehler oder Schaden gibt, kann der Kunde:in den Artikel innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung an Dich zurücksenden. Die Rückversandkosten gehen in diesem Fall zu Lasten des Kunden:in.

  • Im Falle eines Schadens:

Du bist für den Schaden verantwortlich. Die Rückerstattung des Kunden:in erfolgt in vollem Umfang (Artikelpreis + Versandkosten). Du kommst für die Rücksendekosten auf. 

Keine Antwort auf Deine Frage gefunden? Kontaktiere uns hier.

Scroll to Top

Erstelle Deinen Online-Shop

Bei uns klappt das ganz einfach und ohne grossen Zeit- & Kostenaufwand für Dich!

GRATIS Lieferung bei Bestellungen bis einschliesslich 26.09.2021

Wähle dazu "Lieferung durch Kurato" oder falls nicht verfügbar "Selbstabholung" mit Vermerk in Bestellnotiz.